Über uns

Wer wir sind

Die LABOMATIC Instruments AG: Seit 40 Jahren sind wir erfolgreich auf dem Gebiet der Flüssigkeitschromatographie tätig. Im Speziellen beschäftigen wir uns mit der präparativen Hochleistungs-Mitteldruck- und Hochdruck-Flüssigkeits-Chromatographie.

Als Unternehmen setzen wir auf neue Standards mit Innovationen für die präparative HPLC bzw. MPLC und auf das Liquid Handling. Zusätzlich konstruieren und produzieren wir ein umfangreiches Sortiment an Schläuchen, Fittings und weiteren Produkten für Analysen-, Medizin- und Fluid-Handling-Systeme.

In diesem Segment werden unter anderem kundenspezifische Baugruppen, zu medizinischen Diagnostikgeräten gefertigt. Dabei arbeiteten wir eng mit führenden Herstellern und Anwendern von Labor-Equipment zusammen.

Wir zeichnen uns vor allem durch unsere Alleinstellungsmerkmale in der Herstellung von komplexen und kundenspezifischen Lösungen in der Labortechnik aus. Wir zählen wichtige Pharma- und Chemieunternehmen zu unseren Kunden und zeichnen uns durch die hohe Qualität unserer Leistungen und Produkte aus.

 

Ihre Vision ist unsere Mission

Gute Ideen, Innovationen und individuelle Wünsche brauchen Unterstützung, damit aus Ihnen erfolgreiche Produkte und Prozesse entstehen. Als Spezialisten realisieren wir mit und für unsere Kunden massgeschneiderte und hochwertige Komplettlösungen.

Code of Conduct

Hier können Sie den Verhaltenskodex der Firma LABOMATIC Instruments AG und LABOMATIC Instruments GmbH als PDF herunterladen.

Geschichte

1979

Gründungsjahr

1982

Entwicklung des MPLC-Chromotagraphiesystems mit CIBA-GEIGY (Novartis)

1991

Entwicklung HD 200 Pumpe

1992

Einführung Fluid und Medizintechnik und Aufbau der neuen Abteilung AMF

1993

Axial komprimierbare LC-Glassäulen

1996

Entwicklung des LH-2000 Liquid Handling Systems mit dem Pharmaunternehmen Sandoz (Novartis)

2009

Beginn der Produktion von PVC- und PUR-Schläuchen

2011

Torque Fitting Programm

2013

AMF Entwicklung des Robotik-Produktionsplans für Schlauchbaugruppen

2014

erste ISO 9001 Zertifizierung

Beginn der Herstellung von GMP-HPLC-Produktionsanlagen

Fügetechnik PVC-, PUR-Schlauchleitungen und Komponenten

2015

Entwicklung des neuen LH-5000 Liquid Handling Systems

2016

Beginn der Herstellung von ATEX GMP HPLC Produktionsanlagen

2017

Beginn mit der Herstellung von Fluidschlauchbaugruppen mit der weltweit einzigartigen Fügetechnik

Team


Marc Stoll 

Head of Department AMF 

marc.stoll@labomatic.com 

+41 61 485 80 05


Jan Hirsch
Head of Departement LC
Sales & Purchasing

jan.hirsch@labomatic.com

+41 61 485 80 08


Hüseyin Yigit
Head of Production
hueseyin.yigit@labomatic.com
+41 61 485 80 04


Kerstin Yigit
Head of Department

kerstin.yigit@labomatic.com

+41 61 485 80 10 


Fabian Erb
Head of Department Finance
& Human Resources

fabian.erb@labomatic.com
+41 61 485 80 12


David Mouzo
Purchasing Coordinator

david.mouzo@labomatic.com

+41 61 485 80 07


Florian Lüdtke
Sales Coordinator

florian.luedtke@labomatic.com
+41 61 485 80 16


Fatma Örüm

Marketing und Purchasing Assistant

fatma.oeruem@labomatic.com

+41 61 485 80 05


Nazmije Berisha
Sales Coordinator

nazmije.berisha@labomatic.com
+41 61 485 80 15


Adriana Engler
Sales & Projekt Coordinator

adriana.engler@labomatic.com
+41 61 485 80 15


Heinz Waldmeier

Engineering

heinz.waldmeier@labomatic.com

+41 61 485 80 18


René Ammann

Konstrukteur

rene.ammann@labomatic.com

+41 61 485 80 17


Udo Merz
Head of Quality Management

udo.merz@labomatic.com

+41 61 485 80 02


Christian Rance
Quality Assurance Specialist AMF

christian.rance@labomatic.com
+41 61 485 80 03


Nicolas Brombacher
Quality Assurance Specialist AMF/LC

nicolas.brombacher@labomatic.com
+41 61 485 80 14


Bettina Pinck
Quality Assurance Specialist AMF

bettina.pinck@labomatic.com
+41 61 485 80 01


Ranja Janjit
Mitarbeiterin Logistik

+41 61 485 80 00


Aylin Meier
Mitarbeiterin Logistik

+41 61 485 80 00


Sakina Langensand
Logistics Coordinator

sakina.lagensand@labomatic.com
+41 61 485 80 00

Zertifizierungen

ISO Zertifizierung

Qualität und Sicherheit haben für uns oberste Priorität. Die national und international gültigen Qualitäts- und Arbeitsschutznormen halten wir selbstverständlich strikt ein. Alle Prozesse im Unternehmen unterliegen von der Entwicklung bis zum Vertrieb einem Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau. Regelmäßig unterziehen wir uns umfangreichen internen und externen Audits. 

Reach & RoHs

Um unseren Kunden die kontinuierliche Versorgung mit zuverlässigen und sicheren Produkten zu gewährleisten, stellen wir sicher, dass wir und unsere Lieferanten alle Anforderungen in Bezug auf chemische Stoffe und Materialien erfüllen, und dadurch keine Substanzen aus der Kandidatenliste der besorgniserregenden Stoffe (SVHC) für die Herstellung unserer Produkte verwendet werden.